Wenn deine Liebe das Schicksal der Welt bestimmt...

Kurzbeschreibung

Die 19-jährige Meyruka wurde ihr ganzes Leben auf einen möglichen Krieg vorbereitet. Niemand ist so kampferprobt, willensstark und unbeugsam wie sie. Als die feindlichen Mächte schließlich ihre Welt übernehmen, ist sie bereit. Zusammen mit den besten Kämpfern baut die junge Rebellin eine Untergrundorganisation auf, die nur ein Ziel verfolgt: ihre Heimat zurückzuerobern. Doch dann kommt alles anders. Meyruka gerät in die Fänge ihrer Feinde – und trifft auf Captain Syn Leroi, den kytharischen Offizier mit den bernsteinfarbenen Augen…

 

Textauszug

Der Regen hatte aufgehört, die Nacht den Regenwald eingenommen. Schwaches Mondlicht fiel durch eine zerbrochene Fensterscheibe der vermoderten Bretterwand und verlieh dem makellosen Gesicht des Kytharers einen mystischen Schimmer. Je länger Mey die vertrauten und doch so fremden Züge betrachtete, umso mehr überkam sie der Drang, einfach davonzulaufen. Er würde schon zurechtkommen. Und doch blieb sie sitzen und wachte weiter über ihn.

 

 



"Dieses Buch hat mich gefesselt wie schon lange keins mehr. Am liebsten hätte ich es gar nicht mehr aus der Hand gelegt."

 

"Die Welt, die Johanna Danninger erschaffen hat, ist einfach wow. Es ist unsere Welt in der Zukunft und doch so anders."

 

"Ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen, denn es war so fesselnd und ich fand den Spannungsbogen während der ganzen Geschichte gehalten."


 

 

"Lost in strange Eyes" ist ein Einzelband und exklusiv als eBook auf allen gängigen Plattformen erhältlich.